Startseite / Land & Leute / Kunsthandwerk (Sambia)

Kunsthandwerk in Sambia

Sambias unterschiedliche Kulturen bringen ein breites Sortiment handwerklicher Stile uns Schöpfungen mit sich. Meist sind die Produkte eher praktischer Art: zum Beispiel Reusen für den Fischfang, Speere für die Jagd, Schlafmatten, Töpfe etc. für den Haushalt. Im Osten Sambias werden meisterhafte und vor allem sehr stabile Korbwaren hergestellt – während im Westen vor allem Matten, Speere und Schnitzereien gefertigt werden.

Neben den täglich zu benutzenden Gegenständen werden weiterhin traditionelle Gewänder, Tanzmasken und Figuren geschnitzt. Diese dürfen allerdings ausschließlich von einer initiierten Fachperson gefertigt werden. Der Verkauf obliegt jedoch natürlich den geschäftigen Händlern in den städtischen Touristenzentren und Nationalparks.

Kultur des südafrikanischen Raums erleben …