Startseite / Reiseinformationen / Währung & Bezahlen

Währung und Bezahlen in Sambia

Fakten und Tipps zum Bezahlen und zur Landeswährung in Sambia:

  • Die Währung Sambias ist der Sambische Kwacha (unterteilt in 100 Ngwee)
  • Der Umrechnungskurs in Euro beträgt ungefähr 1:14.
  • US-Dollar ist die beliebteste Währung.
  • Der Euro hat sich in Sambia noch nicht überall durchgesetzt.
  • Reisende sollten Euro wegen des besseren Wechselkurses erst vor Ort in die Landeswährung tauschen.
  • Der einfachste Ort zum Geldumtausch in Sambische Kwacha sind die Bankschalter an den Flufhäfen.
  • Einige Geldautomaten akzeptieren VISA- und MasterCard-Kreditkarten, vereinzelt ist an einigen Automaten inzwischen auch das Geldabheben mit EC-Karte möglich (siehe Maestro-Zeichen). Es wird häufig ein Aufschlag erhoben.
  • Kreditkarten werden von größeren Unternehmen zunehmend angenommen, aber nicht flächendeckend.
  • Wegen Übertragungsfehlern scheitern Kreditkartenzahlungen oft an der Technik.
  • An Grenzübergängen können (Tages-) Visa oft nicht mit Kreditkarte bezahlt werden (einige US-$-Scheine mitführen).

Die einfachste Variante zum Bezahlen in Sambia ist die DKB-Kreditkarte … gebührenfrei Geld abheben sooft wie nötig!

Anzeige