Startseite / Städte & Reiseziele / Kundalilafälle (Sambia)

Kundalilafälle

Dort, wo der Kaombe Fluss in Sambia 70 Meter in die Tiefe stürzt, liegen die spektakulären Kundalilafälle (Kundalila Waterfalls). Durch ihre sehr versteckte Lage und schwierige Infrastruktur rundherum hat sich dieser Ort in Sambia als wahrer Geheimtipp bewährt. Hier gibt es faktisch keine Touristen und nur wenige Tourenveranstalter binden dieses Reiseziel überhaupt in ihre Rundreisen ein. Übersetzt bedeutet „Kundalila“ die gurrende Taube, ein Tier, das dort häufig anzutreffen ist.

Lohnt eine Reise zu den Kundalilafällen?

Wer sich an das Abenteuer Kundalilafälle ranwagt, wird die Erfahrung nicht so schnell vergessen: im Angesicht der hinabstürzenden Wassermassen, die sich zu einem Schleier formen, sind Besucher umgeben von einem riesigen grünen botanischen Garten. Hier gibt es keine Zivilisation, nur das Rauschen der Fälle, das Zwitschern und Gurren der Vögel und einsame Natur.

Vom Rande der Wasserfälle aus hat man einen spektakulären Blick auf das weite Luangwa-Tal. Und am Fuße der Fälle kann man in einem von Wildblumen umgebenen „Natural Pool“, dem Bassin, baden. Da die Umgebung recht felsig und schroff ist, sollte man das Gebiet nicht alleine betreten und idealerweise eine Tour mit einem landeskundigen Guide buchen.

Übernachten an den Kundalilafällen

Nahe der Fälle gibt es den Campingplatz „Kundalila Falls Camp“, von wo aus man das Rauschen der Wassermassen hört. Wer eine geführte Rundreise mit Reiseziel Kundalilafälle macht, kann aber auch im Zelt am Ufer des Kaombe Flusses übernachten und von dort aus gelangt man über kleine Pfade direkt zum „Natural Pool“ heran. Outdoor experience to the max – der Charme, den eine Flussübernachtung bietet, ist kaum zu beschreiben.

Lage der Kundalilafälle

Die Wasserfälle und der Campingplatz liegen östlich der Great North Road genau 17 km südöstlich der Stadt Kanona und ist von dort aus mit dem Auto erreichbar.

… romantische Zeltübernachtung am Fluss … direkt nach dem Aufstehen im Natural Pool baden! Logistik inklusive!

– Anzeige –

Sambia

Raue Pisten, sanfte Pfoten
19 Tage Abenteuersafari

  • Wahres Pistenabenteuer für Natur- und Camping-Freunde
  • Authentisches Off-Road-Erlebnis im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie
  • Wanderung im Naturparadies Mutinondo-Wilderness