Startseite / Land & Leute / Sprachen (Sambia)

Sprachen in Sambia

In Sambia ist Englisch die einzige Amtssprachen, allerdings nur Muttersprache von 1,7 % der Bevölkerung . Es wird überwiegend in Schulen, öffentlichen Ämtern sowie im Fernsehen und Radio gesprochen. Als Tourist kann man sich auf Englisch in den Städten noch gut verständigen, in den ländlicheren Gegenden wird es allerdings kaum mehr gesprochen. Die wichtigsten der über 70 unterschiedlichen Bantu-Dialekte in Sambia sind das Bemba in der Region des Copperbelt und das Nyanja/Chewa in der Gegend von Lusaka, die gleichzeitig auch die wichtigsten Verkehrssprachen darstellen (33,4 % und 14,7 %).

Bereisen Sie Sambia mit local Guides – um die Kommunikation kümmert sich Ihre Reiseleitung …

– Anzeige –

Malawi • Sambia

Tiere, Tauchen, Teeplantagen
15 Tage Kultur und vielfältige Natur in Waldregionen und am Malawi-See in Kombination mit Sambia

  • Mit Abenteuerlust und einer Spur Komfort durch Malawi, Afrikas Geheimtipp
  • Einzigartige Kombination: Hochplateaus, Flusstäler und intensiver Kontakt zu den Einheimischen
  • Relaxen, Schnorcheln und Tauchen am Cape Maclear im Malawi-See NP (UNESCO)